Tierrettung in Upgant-Schott Drucken
Geschrieben von: Mirko Flick   

Am vergangenen Donnerstag wurde die Feuerwehr Upgant-Schott um 20:00 Uhr für eine Tierrettung alarmiert. Ausgangslage war, dass ein kleiner Hund während eines Familienausflugs mit dem Boot, unbemerkt über Bord gegangen war. Der Bereich, in dem der Hund über Bord gegangen sein muss, konnte von der Familie nicht genau eingegrenzt werden, somit wurde mit der Suche über die an den Kanal angrenzen Feldwege begonnen und die Ländereien zu Fuß abgesucht. Nach kurzer Rücksprache mit einem Feuerwehrmann, der eine Verbindung zum Wassersportverein Brookmerland hat, konnten die 14 Einsatzkräfte die Suche mit 2 Booten ausweiten und den Kanal auch vom Wasser absuchen und die Route vom Familienausflug nachverfolgen. Leider mussten wir die Suche am Abend aufgrund der zunehmenden Dunkelheit ohne Ergebnis abbrechen. Die Feuerwehr bedankt sich bei den Mitgliedern des WSV Brookmerland für die Unterstützung.


Eingesetzt:

Feuerwehr Upgant-Schott

zurück

 
Mittwoch, 23. Mai 2018

Design by: LernVid.com