10 Jahre aktiv in der Motorsägenausbildung, Krummhörn Drucken
Geschrieben von: Kilian Peters   

Wenn es draußen stürmt und die Bäume auf die Straßen fallen sind sie da - Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Krummhörn.
Sie beseitigen akute Gefährdungen von den Straßen, wenn etwa ein Baum den Verkehr behindert.

Für diese Arbeiten müssen die Feuerwehrleute besonders ausgebildet werden. In der Gemeinde Krummhörn übernehmen diese wichtige Aufgabe drei hauptamtliche Mitarbeiter der Gemeinde Krummhörn, in ihrer Freizeit. Albrecht de Vries, Stefan Janssen und Wilfried Eilts bilden seit 10 Jahren die Feuerwehrleute an der Motorsäge aus. Der erste Lehrgang fand im April 2008 statt.

Die Ausbilder haben für ihre ehrenamtliche Arbeit, mit der Feuerwehr, eine Ausbildereignungsprüfung abgelegt, um die ehrenamtlichen Feuerwehrleute ausbilden zu dürfen. Viele Stunden verbringen die Ausbilder jährlich mit Weiterbildungen, um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

De Vries, Janssen und Eilts führen jährlich 1-2 Ausbildungen für Motorsägenführer durch, die sich in mehrere Module unterteilen. Hinzu kommen Auffrischungslehrgänge.

Die Feuerwehrleute müssen die Gefahren einschätzen können, die ein unter Spannung stehender Baum mit sich bringt, so Eilts.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei euch für eure geleistete Arbeit bedanken!



Gemeindefeuerwehr Krummhörn

 


zurück

 
Mittwoch, 23. Mai 2018

Design by: LernVid.com