Pendelverkehr für brennendes Strauchgut Drucken
Geschrieben von: Pascal Coordes   

Am vergangenen  Samstag um 15:46 Uhr wurden die Feuerwehren Ochtelbur und Ihlowerfehn mit dem Stichwort F_Fläche klein in den Düsterweg nach Westerende - Kirchloog alarmiert. Dort war ein Haufen mit Strauchschnitt in Brand geraten. Die Polizei hat dies entdeckt und die Feuerwehr zum Ablöschen angefordert. Da die nächste Wasserentnahmestelle zu weit entfernt war, wurde ein Pendelverkehr mit dem GW-Lösch Ochtelbur und dem TLF aus Ihlowerfehn eingerichtet. Zusätzlich wurde das GW-Lösch der Feuerwehr Weene nachalarmiert. Ein Landwirt unterstützte die Löscharbeiten und zog den Haufen mit dem Frontlader auseinander. Gegen 17:45 Uhr war das Feuer gelöscht und der Einsatz konnte beendet werden.

 

 

Eingesetzt:

Feuerwehr Ihlowerfehn

Feuerwehr Ochtelbur

Feuerwehr Weene

zurück

 
Montag, 23. April 2018

Design by: LernVid.com