Schredderhaufen brennt Drucken
Geschrieben von: Achim de Groot   

Am Sonntagmorgen um 6.31 Uhr, schrillten die Melder der Feuerwehr Großheide erneut, nachdem am Vorabend bereits Restmüllcontainer gelöscht wurden. Diesmal ging es zum Kiessee am Doornkaatsweg, wo der Bauhof der Gemeinde Großheide seine Schreddergutvorräte lagert. An einer kleinen Stelle war es zu einem offenen Feuer gekommen.
Die Löschfahrzeuge mit 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr Großheide, sowie der Einsatzleitwagens der Feuerwehr Arle waren schnell vor Ort und löschten das Feuer.
Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Nach rund 30 Minuten konnte die Einsatzstelle verlassen werden.

 

 

Eingesetzt:

Feuerwehr Großheide

Feuerwehr Arle

zurück

 
Sonntag, 22. April 2018

Design by: LernVid.com