Auslaufendes Öl aus RTW Drucken
Geschrieben von: Anke Cornelius   

Am frühen Dienstagnachmittag, um 13.36 Uhr wurde die Feuerwehr Münkeboe-Moorhusen zu einer technischen Hilfeleistung in die Norderstraße in Südbrookmerland gerufen.
An einem Rettungswagen war es zu einem technischen Defekt gekommen, wodurch das Fahrzeug Öl verlor. Die Rettungswagenbesatzung bemerkte diesen Defekt relativ schnell und lenkte den RTW auf einen direkt vor sich befindenden Pendlerparkplatz.
Das auslaufende Öl wurde durch einen Auffangbehälter aufgefangen. Die Öllache wurde mit Ölbindemittel abgestreut und das verunreinigte Erdreich entsprechend aufgenommen und entsorgt. 
Bis zum Eintreffen eines Abschleppunternehmens, sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle ab.
Nach rund eineinhalb Stunden konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.

zurück

 
Montag, 23. April 2018

Design by: LernVid.com