Keller unter Wasser Drucken
Geschrieben von: Florian Janssen   

In einem Einfamilienhaus in Loppersum im Schwarzen Weg, kam es im Obergeschoß zu einem Wasserschaden. Da das Haus aber nur als Ferienhaus genutzt wird, sind die Eigentümer nur unregelmäßig in dem Haus und so suchte sich das Wasser seinen Weg durch das Erdgeschoß bis in den Keller. 
Gegen zwanzig nach neun wurde die Feuerwehr Loppersum alarmiert. Nach Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass der Keller bis oben hin voll Wasser war, aber auch im Hauswirtschaftsraum und im Flur das Wasser ca. 10 cm hoch stand. Mit Hilfe einer Tauchpumpe und dem Nasssauger, konnte der Schaden nach zwei Stunden behoben werden.
Im Einsatz waren die Feuerwehr Loppersum mit dem Rüstwagen, der Stromversorger und ein Haustechniker.

zurück

 
Sonntag, 22. April 2018

Design by: LernVid.com