Jahreshauptversammlung Groß Midlum Drucken
Geschrieben von: Christian Mudder   

Am 17.3.2018 fand die JHV der Feuerwehr Groß-Midlum statt. Ortsbrandmeister Jans Mudder begrüßte neben Jochen Behrends (Abschnittsleiter), Jan Gerhard Diekena (Gemeindebrandmeister Hinte) und den Bürgermeister der Gemeinde Hinte Manfred Eertmoed.

Jans Mudder berichtete in seinem Jahresbericht über die Brand- und Hilfeleistungseinsätze des vergangenen Jahres, sowie über sämtliche Aktivitäten aus dem Jahr 2018, wie z.B. Dienstabende, Lehrgangsteilnahmen, Besuch bei Enercon. Er informierte über den aktuellen Mitgliederstand von 29 Mitglieder in der Einsatzabteilung, 15 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr und 10 Kindern in der Kinderfeuerwehr.

Neben den Berichten aus der Ortswehr, der Jugendfeuerwehr und der Kinderfeuerwehr, sowie den Grußworten der eingeladenen Gäste, wurde der Alterskamerad Karl Heinz Redenius für 60 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit vom Abschnittsleiter, dem Bürgermeister und der Ortswehr mit Anstecknadel, Urkunden und Präsentkorb geehrt.

In der weiteren Versammlung wurden folgende Kameraden vom Ortsbrandmeister befördert und ernannt:  zum Feuerwehrmann Jannik Redenius, zum Oberfeuerwehrmann Bernd Matzner und Kai Adelmund.

Der Gemeindebrandmeister beförderte Christian Mudder zum Hauptlöschmeister.

Jans Mudder bedankte sich bei allen Kameraden für ihren Einsatz.

Auf dem Foto von links Klaus Nanninga (st.OrtsBm)  Jans Mudder (OrtsBm) Jochen Behrends (Abschnittsleiter Nord) Kai Adelmund, Bernd Matzner, Jubilar Karl Heinz Redenius, Christian Mudder, Jannik Redenius, Jan Gerhard Diekena (GemBm)

auf dem letzten Bild 3 Generationen Rainer Redenius, Karl Heinz Redenius, Jannik Redenius

 
Sonntag, 22. April 2018

Design by: LernVid.com