Das 40. Mal dieses Jahr oder auch "eine läppische Angelegenheit" Drucken
Geschrieben von: Fw Norderney   

Am Mittwochvormittag wurde die Feuerwehr auf Norderney einmal mehr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Das war der 40. Alarm zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Jahre 2017 für die Inselfeuerwehr. Ausgelöst hatte dieses Mal die automatische Brandmeldeanlage im Hotel Pique am Weststrand.

Die Wehrführung fuhr die Einsatzstelle direkt an und konnte schon nach kurzer Zeit die Rückmeldung geben, sodass das der Einsatz abgebrochen werden konnte. Das erste vollbesetzte Fahrzeug war gerade dabei, „Ausfahrt“ zu melden, als der Einsatzabbruch gemeldet wurde.

An der Einsatzstelle konnte festgestellt werden, dass beim Auswechseln eines Leuchtmittels wegen der hohen Temperaturen ein „Lappen“ zum Einsatz gekommen war, der dann auch zu dem Einsatz führte. Die hohe Temperatur des heraus zu drehenden Leuchtmittels brachte den Lappen zum Schmoren und führte zu einer Rauchentwicklung, die den direkt daneben befindlichen Rauchmelder zur Auslösung brachte.

Eingesetzt:
Feuerwehr Norderney


zurück

 
Freitag, 20. Oktober 2017

Design by: LernVid.com