Personen stecken mit Fahrstuhl fest- Notdienste nicht erreichbar-Feuerwehr muss eingreifen Drucken
Geschrieben von: Fw Aurich   

In der Nacht von Freitag auf Samstag blieb der Aufzug im Caolinenhof zwischen dem Erd- und Obergeschoss stehen. Es befanden sich drei Personen innerhalb der Fahrkabine. Da sowohl ein Reset der Anlage als auch die Notbedienung nicht funktionierten und zwei Notdienste nicht erreichbar waren, wurde die Seitenwand der Kabine unter freundlicher Mithilfe der "Insassen" durch Einsatzkräfte der gegen 03.45 Uhr alarmierten Ortsfeuerwehr Aurich demontiert. Anschließend konnte die Personen über eine Leiter, die innerhalb des Schachtes aufgestellt worden war, ins Kellergeschoss hinabsteigen.

Eingesetzt:
Feuerwehr Aurich

 

zurück

 
Dienstag, 17. Oktober 2017

Design by: LernVid.com