Brennender Pkw Drucken
Geschrieben von: Jan-Marco Bienhoff   

Ein Autofahrer, der am frühen Samstagnachmittag auf der Oldenburger Straße in Fahrtrichtung Wiesmoor unterwegs war, bemerkte während der Fahrt plötzlich Brandgeruch und eine Rauchentwicklung in seinem Pkw.

Er stoppte seinen Wagen und stellte ihn in einer Parkbucht an der Ilexstraße, nahe der Gemeindegrenze zum benachbarten Uplengen, ab. Über den Notruf informierte er die Kooperative Regionalleitstelle in Wittmund. Wenige Augenblicke später schlugen bereits die ersten Flammen aus dem Motorraum, die sich anschließend sehr schnell auf das gesamte Fahrzeug ausbreiteten.

Um 13.30 Uhr erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr Wiesmoor, die mit Einsatzleitwagen, Tanklöschfahrzeug und Hilfeleistungslöschfahrzeug anrückte. Ein Atemschutztrupp löschte den in Vollbrand stehenden Pkw mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeuges.

Nach Beendigung der Löscharbeiten warteten die Einsatzkräfte noch, bis ein Abschleppunternehmer das ausgebrannte Fahrzeug aufgenommen hatte. Danach konnte auch das letzte Fahrzeug die Einsatzstelle wieder verlassen.

Eingesetzt:
Feuerwehr Wiesmoor


zurück

 
Dienstag, 17. Oktober 2017

Design by: LernVid.com