Ein Dankeschön für fleißige Alterskameraden Drucken
Geschrieben von: Gemeindefeuerwehr Krummhörn   

"Elke Diensdagvörmiddag komen de Mannlüü biet Hamswermer Füürwehrhuus binanner um  dat al up Stee tau maken. Unkrut rutrieten, Rasen maien, Fegen usw., al wat so ansteiht. So sücht dat dor alltied schier un örndliek ut. Se doont dat al mennig Johr. Fröher weern se "Aktive" Füürwehr- Lüü. Is noch Tied over, setten se sück noch eem binanner  un vertelln sük van dit un dat, wat so gebört is in uns Kuntrei. Wenn se na Huus trecken, heet dat "Bit anner Week", un elk geiht weer sien Pad. Wi bedanken uns för hör Wark,un hopen dat se dor noch lang Tied Spass an hem.“

Am Donnerstag bekamen die "Füürwehr Schiermakers" ein besonderes Geschenk von ihrer Ortsfeuerwehr überreicht. Die Ortsfeuerwehr Groothusen-Hamswehrum schaffte für jeden der "Schiermakers" zwei Mützen mit der Aufschrift "Füürwehr Schiermakers" an. Organisatorin Heidi Saadthoff überreichte den Mitgliedern der Ehrenabteilung die Geschenke.

Die Ehrenabteilung der Ortsfeuerwehr trifft sich jeden Dienstag am Feuerwehrhaus in Hamswehrum, um alles in Ordnung zu halten. Nach getaner Arbeit setzen sich die Kameraden dann im Feuerwehrhaus zusammen und erzählen sich von damals und heute.

Die Mitglieder der Ortsfeuerwehr bedanken sich, auch mit vorstehendem plattdeutschen Text, recht herzlich für die Arbeit und hoffen, dass die Alterskameraden weiter daran Spaß haben werden.


zurück

 
Freitag, 20. Oktober 2017

Design by: LernVid.com