Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Tannenhausen Drucken
Geschrieben von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Foto: Ostfriesische Nachrichten   

Am Donnerstag, kurz vor Mitternacht, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Dornumer Straße, etwa Höhe Bernuthsfeld. Ein 18-jähriger Mann aus dem Altkreis Norden befuhr mit seinem Pkw die Straße in Richtung Westerholt und geriet ausgangs einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Straße.

Der Pkw prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der junge Mann zog sich dabei tödliche Verletzungen zu und wurde im völlig zerstörten Fahrzeug eingeklemmt. Eingesetzt waren mit dem Rettungsdienst eine Notärztin sowie auch die Feuerwehr, die Polizei und Notfallseelsorger. Die Straße wurde zwischen Mitternacht und 01.30 Uhr für die Bergungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt.

Eingesetzt:
Feuerwehr Tannenhausen
Feuerwehr Middels
Feuerwehr Sandhorst


zurück

 
Dienstag, 12. Dezember 2017

Design by: LernVid.com