Ölspur mit unbekanntem Verursacher Drucken
Geschrieben von: Uwe Bents Foto: Oliver Prigge   

Eine Ölspur mit unbekanntem Verursacher hat am Freitagvormittag die Ölschadengruppe der Feuerwehr Norden beschäftigt. In der Parkstraße in Höhe einer dortigen Baustelle war ein längerer Ölfilm im Bereich der Ablaufrinne der Straße einem Nachbarn aufgefallen.

Die Einsatzkräfte sicherten zunächst einen Regenwassereinlauf ab. Nach Rücksprache mit einem Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Aurich wurden aufgrund der Geringfügigkeit der Verschmutzung und der starken Regenfälle keine weiteren Maßnahmen getroffen. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

Eingesetzt:
Feuerwehr Norden


zurück

 
Dienstag, 17. Oktober 2017

Design by: LernVid.com