Dieselspur in Kreuzungsbereich Drucken
Geschrieben von: Anke Cornelius Fotos: Marcus Cornelius   

Eine landwirtschaftliche Maschine hat am Montagabend in Upende, Kreuzungsbereich tom-Brook-Straße/Upender Straße, den Tankdeckel verloren und somit eine Dieselspur von rund 100 Meter Länge verursacht. Gegen 22.00 Uhr wurde die Feuerwehr Münkeboe-Moorhusen alarmiet.

Die zwölf Einsatzkräfte streuten die Dieselspur mit Bindemittel ab und säuberten die Straße, um die Gefahrenquelle zu beseitigen. Die Straße musste für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden. Nach eineinhalb Stunde rückten die Einsatzkräfte wieder ab.

Eingesetzt:
Feuerwehr Münkeboe-Moorhusen


zurück

 
Dienstag, 12. Dezember 2017

Design by: LernVid.com