Positiv: Alle haben das Objekt vorsichtshalber verlassen Drucken
Geschrieben von: Fw Norderney   

Die Brandmeldeanlage der DRK-Kureinrichtung in der Halemstrasse auf Norderney hat am frühen Freitagabend einen Alarm ausgelöst ausgelöst.  Die Feuerwehr rückte mit 21 Kräften und drei Fahrzeugen an und stellte wieder einmal einen Fehlalarm fest.

Wie so oft in der Vergangenheit hatte ein Melder im Küchenbereich bei der Speisenzubereitung ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde von der Feuerwehr wieder betriebsbereit gemacht.

Positiv bleibt aber festzuhalten, dass alle Bewohner und Mitarbeiter das Objekt verlassen hatten und sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite befanden. Dort konnte dann von den Verantwortlichen des Hauses die Vollständigkeit der Bewohner und Mitarbeiter durchgezählt werden.

Leider wird nicht in allen Häusern so konsequent bei einem Feueralarm das jeweilige Gebäude geräumt.

Eingesetzt:
Feuerwehr Norderney

 

zurück

 
Mittwoch, 23. August 2017

Design by: LernVid.com