Auslösung einer Brandmeldeanlage – diesmal kein Fehlalarm Drucken
Geschrieben von: Michael Engelbarts-Bremer   

Wegen einer Auslösung der Brandmeldeanlage im Combi-Markt in Hinte wurde die Feuerwehr Hinte am frühen Donnerstagmorgen um 05:16 Uhr von der Leitstelle Ostfriesland alarmiert.

Auf dem Weg zur Einsatzstelle kam von der Leitstelle die Mitteilung, dass es sich nicht um einen Fehlalarm handeln würde sondern das in einer Küche auf einer Herdplatte ein Holzteil in Brand geraten sei, dieses aber schon gelöscht worden wäre.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde der Bereich vorsichtshalber mit der Wärmebildkamera kontrolliert und anschließend die Brandmeldeanlage wieder zurückgesetzt. Die 13 Einsatzkräfte, die mit zwei Fahrzeugen angerückt waren, konnten die Einsatzstelle nach kurzer Zeit  wieder verlassen.

Eingesetzt:
Feuerwehr Hinte


zurück

 
Samstag, 19. August 2017

Design by: LernVid.com