Szenario: Feuer in Seniorenwohnheim und ein schwerer Verkehrsunfall Drucken
Geschrieben von: Sammy Fotos: Erich Feldkamp + Jochaim Weber   

Kürzlich führten die fünf Ortsfeuerwehren der Gemeinde Südbrookmerland, Münkeboe-Moorhusen, Oldeborg, Uthwerdum, Victorbur und Wiegboldsbur, zusammen mit der DRK-Bereitschaft Südbrookmerland und Einsatzkräften der Feuerwehr Aurich mit der Drehleiter, eine gemeinsame Einsatzübung beim Seniorenzentrum in Victorbur durch.

Gegen 13.45 Uhr erfolgte die Alarmierung der teilnehmenden Hilfsorganisationen. Angenommenes Szenario war ein Feuer in verschiedenen Räumen der Wohnanlage, es gab verletzte und vermisste Personen. Es galt also, die Menschenrettung durchzuführen und die Brandbekämpfung einzuleiten.

Während die Übung in vollem Gange war, ereignete sich als Übungserweiterung auf dem Schwarzen Weg in der Nähe des Seniorenzentrums ein schwerer Verkehrsunfall, in dessen Verlauf ein Fahrradfahrer unter einem mit Heurundballen beladenen Treckeranhänger geriet und dort eingeklemmt wurde. Kräfte der Ortsfeuerwehr Uthwerdum mussten somit aus dem Brandeinsatz herausgelöst und mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug an dieser Unfallstelle eingesetzt werden.


zurück

 
Montag, 23. Oktober 2017

Design by: LernVid.com