Einsatz Personenrettung Drucken
Geschrieben von: Uwe Wunder Foto: Fw Juist   

Um kurz nach 19.00 Uhr rückte am Donnerstagabend die Juister Feuerwehr mit einem Löschgruppenfahrzeug und der Drehleiter zu einem Einsatz im Ostdorf aus. Mit hydraulischem Gerät musste eine schwere Last von einer männlichen Person gehoben werden.

Auf Grund des Verletzungsbildes wurde der Patient mit dem ADAC-Rettungshelikopter „Christoph 26“ in ein Krankenhaus geflogen.Die vorsorglich alarmierte Drehleiter kam nicht zum Einsatz. Ebenfalls im Einsatz waren der Notarzt und das DRK. Nach einer dreiviertel Stunde konnte man ins Feuerwehrhaus zurückkehren.

Eingesetzt:
Feuerwehr Juist


zurück

 
Mittwoch, 18. Oktober 2017

Design by: LernVid.com