Drei Feuerwehren pumpen Wasser aus Schulkeller der IGS Aurich-West Drucken
Geschrieben von: Sammy Fotos: Ina Dirksen   

Am Montagvormittag wurde festgestellt, dass mehrere Kellerräume der IGS Aurich-West auf Grund der sintflutartigen Regenfälle am Wochenende unter Wasser standen. Daher wurde gegen 11,30 Uhr die Feuerwehr Haxtum alarmiert.

Nach kurzer Lageerkundung wurde entschieden, wegen der großen Wassermenge zusätzlich die Feuerwehren Aurich und Walle hinzuzuziehen. Nach rund drei Stunden Einsatz von Tragkraftspritzen und Chiemseepumpen konnte man den Einsatz beenden.

Eingesetzt:
Feuerwehr Haxtum
Feuerwehr Aurich
Feuerwehr Walle


zurück

 
Donnerstag, 19. Oktober 2017

Design by: LernVid.com