Menschenrettung aus Kanal Drucken
Geschrieben von: Jann Gerdes   

Am Dienstagabend wurden die Ortsfeuerwehren aus Sandhorst und Aurich gegen 23.00 Uhr zu einer Menschenrettung aus einem Gewässer alarmiert. Eine männliche Person schwamm im Ems-Jade-Kanal und erlitt dabei offenbar einen Schwächeanfall. Anwohner riefen daraufhin den Rettungsdienst, der wiederum die Unterstützung der Feuerwehr anforderte.

Die Besatzung des ersteintreffenden Rüstwagens leuchtete die Einsatzstelle aus, brauchte weiter jedoch nicht mehr tätig werden, da Anwohner die Person bereits aus dem Wasser gerettet hatten und vom Rettungsdienst versorgt. Insgesamt waren ca. 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen eine halbe Stunde im Einsatz.

Eingesetzt:
Feuerwehr Aurich
Feuerwehr Sandhorst


zurück

 
Samstag, 19. August 2017

Design by: LernVid.com