Plötzliche Brandsicherheitswache Drucken
Geschrieben von: Sammy   

Brandsicherheitswachen sind eigentlich bereits längere Zeit geplant und kommen eher nicht alarmmässig daher. Etwas anders war dies in der Nacht zum Montag in Berumerfehn. Auf dem dort gerade stattfindenden Zeltlager der Jugendfeuerwehr war in dieser Nacht eigentlich die Feuerwehr Großheide eingeteilt.

Gegen Mitternacht mussten die Kräfte aber "Hals über Kopf" gemeinsame mit der Feuerwehr Berumerfehn ausrücken, da in der Nähe in Westermoordorf ein Schuppenbrand gemeldet worden war; in dem Schuppen sollten sich noch Pferde befinden. Es war also Eile geboten. (Siehe auch gesonderten Bericht)

Um den Brandschutz auf dem Zeltlager aufrecht zu erhalten wurde daher die Feuerwehr Arle mit dem Tanklöschfahrzeug alarmiert, die dann den Brandsicherheitswachdienst übernahm.

Eingesetzt:
Feuerwehr Arle


zurück

 
Sonntag, 20. August 2017

Design by: LernVid.com