Tragehilfe für den Rettungsdienst Drucken
Geschrieben von: Gerhard Samuels   

Am Samstagabend benötigte der Rettungsdienst eine Tragehilfe für einen Patiententransport. Gegen 20.15 Uhr wurde daher die Ortsfeuerwehr Nesse alarmiert. Die Einsatzkräfte leisteten die erbetene Hilfe und konnten zügig wieder einrücken.

Eingesetzt:
Feuerwehr Nesse


zurück

 
Samstag, 19. August 2017

Design by: LernVid.com