Lkw fährt gegen Baum - Fahrer schwer verletzt Drucken
Geschrieben von: Werner Tjarks   

Am Montagnachmittag kam es auf der Moordorfer Straße in Georgsfeld zu einem Verkehrsunfall. Ein LKW war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Laut Alarmmeldung für die Feuerwehr sollte der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt sein.

Aus diesem Grund wurden die Feuerwehren Walle und Tannenhausen sowie Sandhorst mit dem Rüstwagen und das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug aus Aurich zur Einsatzstelle alarmiert. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht eingeklemmt war. Er wurde über die LKW-Rettungsbühne des Rüstwagens vom Rettungsdienst versorgt, immobilisiert und gerettet.

Anschließend wurde der Fahrer mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Moordorfer Straße wurde für die Einsatzdauer und darüber hinaus für die LKW-Bergung voll gesperrt.

Auffällig war bei diesem Einsatz einmal wieder die Rücksichtslosigkeit einiger Verkehrsteilnehmer, die trotz  Straßensperrung meinten, unbedingt die Einsatzstelle passieren zu mussen.

Eingesetzt:
Feuerwehr Walle
Feuerwehr Aurich (HLF)
Feuerwehr Sandhorst (RW)
Feuerwehr Tannenhausen


zurück

 
Montag, 21. August 2017

Design by: LernVid.com