Kurze Unterbrechung beim Eisessen Drucken
Geschrieben von: Fw Norderney   

An einem Gebäude in der Poststraße auf Norderney löste sich am Sonntagnachmittag eine Kupferverkleidung von einem Dachüberstand und drohte herabzufallen. Die Feuerwehr wurde gegen 15.30 Uhr alarmiert und rückte mit zwei Fahrzeugen an.

Die Drehleiter fuhr in die Poststraße, dafür musste diese kurzzeitig gesperrt und der Außenbereich eines Eiscafes geräumt werden. Das Kupferteil wurde geborgen. Nach kurzer Aktion konnten die Gäste und Urlauber ihr Eis im Freien weiter genießen - und die Feuerwehr fuhr zurück zum Feuerwehrhaus.

Eingesetzt:
Feuerwehr Norderney


zurück

 
Sonntag, 20. August 2017

Design by: LernVid.com