Schwelbrand schnell gelöscht Drucken
Geschrieben von: Sammy Quelle: Fw Ostgroßefehn   

Am Freitagnachmittag löste gegen 15.00 Uhr die Brandmeldeanlage eines Verbrauchermarkts in Ostgroßefehn einen Feueralarm aus. Daraufhin alarmierte die Leitstelle die Wehren Ostgroßefehn, West-/Mittegroßefehn & Ulbargen sowie den bei der Feuerwehr Akelsbarg-Felde-Wrisse stationierten Einsatzleitwagen.

Im Gegensatz zu den vermehrten Fehlalarmen in der Vergangenheit hat die Anlage dieses Mal schlimmeres verhindert. Im Bereich der Personalräume kam es aus ungeklärten Gründen zu einem Schwelbrand, der bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte erloschen war. Die Arbeit der Feuerwehren beschränkte sich lediglich auf die Brandnachschau und auf die Entrauchung der betroffenen Räume.

Der Verkaufsraum des Geschäftes war nicht betroffen und brauchte somit nicht geräumt werden. Nach etwa eineinhalb Stunden konnten die insgesamt 20 Einsatzkräfte wieder abrücken.

Eingesetzt:
Feuerwehr Ostgroßefehn
Feuerwehr Akelsbarg-Felde-Wrisse (ELW 1)
Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen


zurück

 
Samstag, 19. August 2017

Design by: LernVid.com