Multicopter löst Feueralarm aus Drucken
Geschrieben von: Fw Norderney   

Als am Freitagabend um 19:09 Uhr die Funkempfänger der Feuerwehr Norderney zum Einsatz anschlugen, lautete das Alarmstichwort wie so oft „Brandmeldeanlage in einem örtlichen Kurheim“. Der Einsatzort war das Schuldlandheim Märkischer Kreis in der Luciusstrasse.

Die Einsatzkräfte rückten mit zwei Löschfahrzeugen, der Drehleiter und dem Einsatzleitwagen zur Einsatzstelle aus. Die Rückmeldung der Einsatzkräfte an die Leitstelle sorgte dort für Verwunderung.

Ein Hausgast hatte im Gebäude Flugversuche mit einem Multikopter unternommen und mit diesem ferngesteuerten Fluggerät einen Rauchmelder der Brandmeldeanlage „von der Decke geholt“. Hierdurch wiederum löste die Brandmeldeanlage den Alarm aus.

Da die Feuerwehr bei diesem „Flugunfall“ auch nicht viel ausrichten konnte, kehrte man schon nach kurzer Zeit wieder zum Feuerwehrhaus zurück.

Eingesetzt:
Feuerwehr Norderney


zurück

 
Mittwoch, 23. August 2017

Design by: LernVid.com