Einsatz durch vermeintliche Rauchmelderauslösung Drucken
Geschrieben von: Uwe Bents   

Am Pfingstsonntag kurz nach Mitternacht wurde die Norder Wehr zu einem Objekt im Neuen Weg gerufen. Nach Angaben der Leitstelle Ostfriesland sollte in dem Objekt, welches als Unterkunft für Asylbewerber genutzt würde, ein Rauchmelder auslösen.

Durch die ausgerückten Einsatzkräfte konnten allerdings keine weiteren Feststellungen gemacht werden. Es konnten in dem Objekt weder Personen angetroffen werden noch konnte ein ausgelöster Rauchmelder festgestellt werden. Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz dann beendet werden.

Eingesetzt:
Feuerwehr Norden

 

zurück

 
Montag, 21. August 2017

Design by: LernVid.com