Großbrand bei Abfallwirtschaftsbetrieb Drucken
Geschrieben von: Sammy Fotos: Joachim Weber   

Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf dem Gelände des MKW-Abfallbetriebes in der Großefehntjer Ortschaft Aurich-Oldendorf ein Großbrand, dem eine Lagerhalle zum Opfer fiel.

Gegen 17.30 Uhr löste die automatische Brandmeldeanlage den Feueralarm aus, woraufhin die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland die für diesen Fall vorgesehenen Kräfte alarmierte. In den folgenden Minuten gingen viele Notrufe bei der Leitstelle ein, woraufhin massiv weitere Feuerwehren alarmiert wurden. Die Rauchsäule war bereits von weitem sichtbar.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand die rund 1.500 Quadratmeter große Halle bereits in Vollbrand. Ein umfassender Löschangriff mit Wasserwerfern und Strahlrohren wurde aufgebaut. Das Löschwasser wurde aus verschiedenen Entnahmestellen, u.a. einem Löschteich, entnommen. Man brachte den Brand zügig unter Kontrolle, gegen 21.15 Uhr konnte „Feuer aus“ gemeldet werden.

Es gelang, den Brand von anderen Gebäudeteilen abzuriegeln, ein Übergreifen und eine weitere Ausreitung auf andere Gebäude auf dem Betriebsgelände konnte verhindert werden. In der Halle waren gelbe Säcke, Papier, Kartonage und Holzschreddergut gelagert.

Letztlich kamen von den sieben Ortswehren der Gemeinde Großefehn die Wehren Aurich-Oldendorf, Akelsbarg-Felde-Wrisse, Holtrop, Ostgroßefehn, Spetzerfehn, Strackholt und West-/Mittegroßefehn und Ulbargen zum Einsatz.

Dazu kamen die Feuerwehr Wiesmoor, die Feuerwehr Sandhorst mit dem Gerätewagen-Gefahrgut zur Schadstoffmessung sowie die Feuerwehr Middels mit dem Einsatzleitwagen des Landkreises Aurich und dem Verpflegungszug. Insgesamt waren rund 180 Einsatzkräfte mit ca. 20 Fahrzeugen im Einsatz.

Eingesetzt: 
Feuerwehr Aurich-Oldendorf
Feuerwehr Akelsbarg-Felde-Wrisse
Feuerwehr Holtrop
Feuerwehr Ostgroßefehn
Feuerwehr Spetzerfehn
Feuerwehr Strackholt
Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen
Feuerwehr Middels
Feuerwehr Sandhorst
Feuerwehr Wiesmoor

 

zurück

 
Samstag, 19. August 2017

Design by: LernVid.com