Feuer an Gartenhaus Drucken
Geschrieben von: Pascal Coordes   

Am Montagabend wurden die Feuerwehren aus Simonswolde und Ihlowerfehn gegen 20:20 Uhr zu einem Schuppenbrand in den Dachsweg nach Ihlowerfehn alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, stand eine Außenfassade eines Gartenhauses, an der ein Holzvorrat aufgestapelt war, in Flammen.

Der Brand konnte schnell von einem unter Atemschutz vorgehenden Trupp gelöscht und ein Teil des Daches abgedeckt werden. Mithilfe der Wärmebildkamera wurde anschließend nach Glutnestern gesucht. Der Einsatz konnte nach rund 45 Minuten beendet werden.

Eingesetzt:
Feuerwehr Ihlowerfehn
Feuerwehr Simonswolde


zurück

 
Freitag, 26. Mai 2017

Design by: LernVid.com