Zwei Alarme zur Notfalltüröffnung Drucken
Geschrieben von: Oliver Prigge   

Am Sonnabend wurde die Feuerwehr Norden zu einer Notfalltüröffnung in die Scipio-Nellner-Straße gerufen. Noch auf der Anfahrt konnte der Einsatz abgebrochen werden. Der bereits eingetroffene Rettungsdienst gab die Rückmeldung, dass er Zugang zum Patienten hat.

Am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr Norden erneut zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Diesmal ging es in die Wiardastraße; dort hatte eine ältere Dame den Hausnotruf betätigt.

Um dem Rettungsdienst Zugang zur Patientin zu verschaffen, öffneten die angerückten Einsatzkräfte ein auf Kippe stehendes Fenster mit Spezialwerkzeug und öffneten eine Tür. Ebenfalls an der Einsatzstelle war eine Streifenwagenbesatzung der Polizei. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzt:
Feuerwehr Norden


zurück

 
Samstag, 22. Juli 2017

Design by: LernVid.com