Neue Einsatzjacken für die Atemschutzgeräteträger der Gemeinde Ihlow Drucken
Geschrieben von: Pascal Coordes   

Am Dienstagabend wurden von Gemeindebürgermeister Johann Börgmann und Vertretern der Gemeindeverwaltung die neuen Einsatzjacken an die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren der Gemeinde Ihlow übergeben.

Nachdem die alten Einsatzjacken in die Jahre gekommen sind und den Einsatzkräften im Innenangriff keinen ausreichenden Schutz mehr bieten, wurden diese nun durch neue ersetzt. Die Jacken der Firma nti112 wurden nach gemeinsamen, ausgiebigen Tests und Anproben in den Feuerwehren aus mehreren Jackenmodellen ausgewählt und anschließend bestellt.

Um die Sicherheit weiter zu erhöhen, sollen in absehbarer Zeit auch neue Helme angeschafft werden. Da auch der neue Helm allen Sicherheits- und Komfortansprüchen der Einsatzkräfte gerecht werden soll, werden auch hier verschiedene Modelle in den Wehren getestet. Dann wird gemeinsam der für die Kameraden beste Helm ausgewählt und beschafft.


zurück

 
Montag, 24. Juli 2017

Design by: LernVid.com