Vergessenes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz Drucken
Geschrieben von: Quelle: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund   

Donnerstagnachmittag wurde der Polizei in Norden mitgeteilt, dass es zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Bussardstraße gekommen war. Als die Polizei und die Feuerwehren aus Upgant-Schott, Marienhafe und Osteel eintrafen, stellte sich heraus, dass die Hausbewohner lediglich das Essen auf dem Herd vergessen hatten und es dadurch zu einer stärkeren Rauchentwicklung kam. Personen wurden nicht verletzt. Die Räume wurden durch den Rauch in Mitleidenschaft gezogen.

Eingesetzt:
Feuerwehr Upgant-Schott
Feuerwehr Marienhafe
Feuerwehr Osteel


zurück

 
Freitag, 26. Mai 2017

Design by: LernVid.com