Fünf Ehrungen für viele Jahre Dienst in der Feuerwehr Drucken
Geschrieben von: Sammy   

Zu einer nicht ganz alltäglichen Mitgliederversammlung hatte die Ortsfeuerwehr Wiesens am Freitagabend eingeladen; galt es doch, gleich fünf Mitglieder für langjährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr auszuzeichnen. Neben den Mitgliedern der Wehr konnte Ortsbrandmeister Bernd Garrelts auch Gäste aus Rat und Verwaltung der Stadt Aurich sowie Feuerwehrführungskräfte aus Stadt-, Landkreis- und Bezirksebene begrüßen.

Statt der sonst üblichen Laudatio für jeden einzelnen Jubilar hatte sich der stellvertretende Ortsbrandmeister Eckhard Garrelts etwas anderes einfallen lassen. Er ließ im Rahmen eines mit Bildern begleiteten Vortrags die Geschichte der Wiesenser Feuerwehr seit ihrer Gründung im Jahr 1934 Revue passieren, sodass sich jeder darin wiederfinden konnte.

Im Anschluss daran konnte Brandschutzabschnittsleiter Aurich-Süd, Enno Menssen, die Ehrungen vornehmen. Bernd Garrelts gehört der Feuerwehr Wiesens seit 25 Jahren an, Folkert Campen und Frerich Campen sind nunmehr 40 Jahre dabei, Hinrich Gelmers trat vor 50 Jahren in die Feuerwehr ein und Garrelt Garrelts gehört seit 70 Jahren der Feuerwehr Wiesens an.

Dank und Anerkennung für ihr langjähriges Engagement sprachen Aurichs stellvertretender Bürgermeister Arthur Mannott, Ortsbürgermeister Gerhard Wulff, Regierungsbrandmeister Ernst Hemmen, Abschnittsleiter Enno Menssen und Aurichs stellvertretender Stadtbrandmeister Frank Fröhling den Jubilaren in kurzen Ansprachen aus.


zurück

 
Montag, 24. Juli 2017

Design by: LernVid.com