Brennender Komposthaufen unterbricht Maibaumvorbereitungen Drucken
Geschrieben von: Sven Janssen   

Am Sonntagnachmittag geriet gegen 14.00 Uhr in der Bernsteinstraße in Victorbur ein Komposthaufen in Brand. Als die Funkalarmierung bei der Feuerwehr Victorbur auflief, konnte die Wehr sofort ausrücken, da die Einsatzkräfte sich gerade wegen ihrer Maibaumvorbereitungen beim Feuerwehrhaus aufhielten.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatten die Anwohner bereits erste Löschmaßnahmen unternommen. Für die Feuerwehr gab es nur noch Nachlöscharbeiten abzuarbeiten. Durch das frühe Eingreifen der Grundstückseigentümer konnte ein Übergreifen auf die angrenzende Garage verhindert werden. Insgesamt waren 23 Einsatzkräfte ausgerückt.

Eingesetzt:
Feuerwehr Victorbur


zurück

 
Freitag, 26. Mai 2017

Design by: LernVid.com