Zwei Einsätze in weniger als 20 Minuten für die Feuerwehr Aurich Drucken
Geschrieben von: Sammy   

Zwei Alarmierungen für eine Feuerwehr binnen nicht einmal 20 Minuten sind eher die Ausnahme, aber es kann vorkommen. So auch am Freitagvormittag bei der Ortsfeuerwehr Aurich.

Kurz nach 09.00 Uhr erfolgte die erste Alarmierung zur Ubbo-Emmius-Klinik an der Wallinghausener Straße; dort hatte die Brandmeldeanlage einen Feueralarm ausgelöst. Grund hierfür war eine Staubentwicklung, die bei Handwerksarbeiten entstanden war und die Anlage somit getäuscht hatte.

Um 09.20 Uhr erfolgte dann die zweite Alarmierung, diesmal hatte die Brandmeldeanlage im Carolinenhof Alarm geschlagen. Hier war bei Handwerksarbeiten das Anschlusskabel eines Handruckmelders beschädigt worden, wodurch die Anlage den Alarm auslöste.

Eingesetzt:
Feuerwehr Aurich


zurück

 
Montag, 22. Mai 2017

Design by: LernVid.com