Kontrolle im 3. Stockwerk Drucken
Geschrieben von: Fw Norderney   

Am Ostermontag wurde die Feuerwehr Norderney um 23:20 Uhr ein zweites Mal an diesem Tag erneut alarmiert. Nach dem Einsatz am Nachmittag stand nun am Abend ein Erkundungseinsatz an.

Nachbarn hatten das laute Piepen eines ausgelösten Heim-Rauchmelders in einer Wohnung im höchsten Haus der Insel Norderney gehört. Einsatzort war das Haus Nordseeblick A in der Kaiserstraße, ein Haus mit zwölf Etagen und sehr vielen Eigentumswohnungen. Die Feuerwehr fuhr die Einsatzstelle mit drei Fahrzeugen und 16 Kräften an.

Die Feuerwehr wollte gerade beginnen, sich einen Zugang zu der Wohnung in der 3. Etage zu verschaffen, als der Hausmeister mit einem passenden Generalschlüssel erschien. In der Wohnung konnten dann weder Feuer noch Rauch festgestellt werden. Der Heim Rauchmelder wurde abgebaut und dem Hausmeister übergeben.

Eingesetzt:
Feuerwehr Norderney


zurück

 
Sonntag, 30. April 2017

Design by: LernVid.com