Schwerer Verkehrsunfall Drucken
Geschrieben von: Quelle + Foto: Feuerwehr Krummhörn   

Am Dienstagmittag wurden um 12:18 die Feuerwehren Pewsum-Woltzeten und Eilsum-Grimersum mit dem Stichwort "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" in die Ortschaft Pewsum alarmiert. Im Kreuzungsbereich der Raiffeisenstraße war ein PKW mit einem LKW kollidiert.

An der Einsatzstelle ergab sich, dass keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war. Die Ortsfeuerwehr Eilsum-Grimersum konnte somit den Einsatz noch auf der Anfahrt zur Einsatzstelle abbrechen. Neben der Feuerwehr waren ebenfalls die Polizei sowie der Rettungsdienst eingesetzt.

Eingesetzt:
Feuerwehr Pewsum-Woltzeten
Feuerwehr Eilsum-Grimersum


zurück

 
Sonntag, 30. April 2017

Design by: LernVid.com