Brennendes Ladegerät verraucht einen Raum Drucken
Geschrieben von: Pascal Coordes   

Am späten Samstagabend wurde die Feuerwehr Ihlowerfehn gegen 23:20 Uhr zu einer Erkundung in den Inselring in Ihlowerfehn alarmiert. Laut Alarmmeldung sei ein Ladegerät in Brand geraten und ein Raum stark verraucht.

In kürzester Zeit rückte die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und etwa 15 Einsatzkräften aus.Die Anwohner hatten den Brand bereits selber gelöscht und den Raum gelüftet, sodass nach etwa einer halben Stunde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden konnte.

Eingesetzt:
Feuerwehr Ihlowerfehn

 

zurück

 
Sonntag, 30. April 2017

Design by: LernVid.com