Kinderfeuerwehr in Ostgroßefehn gegründet Drucken
Geschrieben von: Bernd Gröger   

Kürzlich wurde die vierte Kinderfeuerwehr der Gemeinde Großefehn in Ostgroßefehn unter dem Namen „Lüttje Fehntjer Füerwehrhelden“ gegründet.

Zur Eröffnung kamen zahlreiche Gäste, unter anderem Bürgermeister Olaf Meinen, Ortsbürgermeister Friede Schoone, der Vorsitzende des Bau- und Feuerschutzausschusses Onno Reents, von der Ostfriesischen Landscaftlichen Brandkasse Thomas Klarsen, zahlreiche Vertreter des Gemeinde- und Ortsrates, Regierungsbrandmeister Ernst Hemmen, Gemeindebrandmeister Mario Lienemann, Kreisjugendfeuerwehrwart Stephan Christel, Gemeindejugendfeuerwehrwart Stefan Ernst sowie zahlreiche Ortsbrandmeister, Jugend- und Kinderfeuerwehrwarte der umliegenden Feuerwehren.

Bei der Eröffnung schnitt Ostgroßefehns Ortsbrandmeister Focko Kleen den kurzen Werdegang von der Idee bis zur Gründung der Kinderfeuerwehr an. Pastorin Imke Scheibling sagte, dass man sich freue, dass die Kinderfeuerwehr einen Raum im Gemeindehaus bezieht und dass die evangelische Kirchengemeinde und die Feuerwehr von dieser Zusammenarbeit beide nur profitieren. Janine Schütte als Leiterin der neuen Kinderfeuerwehr stellte ihr Team vor und freute sich über die diversen Geschenke.

Aufgelockert wurde der offizielle Teil durch eine kleine Übung der Jugendfeuerwehr Ostgroßefehn und einem bunten Rahmenprogramm (z. B. Hüpfburg, diverse Spiele, Drehleiterbesichtigung etc.) sowie dem Grillen von Bratwurst und Ausschank kühler Getränken.

Die Kinderfeuerwehr trifft sich zukünftig jeden dritten Mittwoch im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr im Gemeindehaus der evangelischen Kirche, Kanalstr. Süd 161 in Ostgroßefehn. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, die Lust auf Feuerwehr haben, sind eingeladen, mal vorbei zu schauen.

Besonders bedanken möchte sich die Feuerwehr Ostgroßefehn bei allen Sponsoren, die bis heute die Gründung der Kinderfeuerwehr unterstützt haben.


zurück

 
Donnerstag, 27. April 2017

Design by: LernVid.com