Doch kein Wohnhausbrand Drucken
Geschrieben von: Oliver Prigge Fotos: Marina Klaassen   

Am Montagabend zündeten in Norden Anwohner der Straße „Flökershauser Weg“ gegen 20:30 Uhr mehrere mit altem Holz befüllte Metalltonnen sowie Feuerkörbe in unmittelbarer Nähe zum Wohnhaus an.

Nachbarn bemerkten aus ihrem Wohnzimmer den dichten Rauch, gingen von einem Brand des Wohngebäudes aus und setzten daraufhin den Notruf bei der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland ab.

Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte und Vorgehen eines Trupps unter Atemschutz konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und somit ein Übergreifen auf das Haus verhindert werden.

An dem Gebäude angebrachte Isolierung sowie Teile der Dachfolie waren bereits geschmolzen. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzt:
Feuerwehr Norden
DRK-Bereitschaft Hage/Großheide


zurück

 
Donnerstag, 29. Juni 2017

Design by: LernVid.com