Balken brennt an Fassade Drucken
Geschrieben von: Uwe Wunder   

An einer Villa auf der Wilhelmstraße auf Juist brannte am Montagnachmittag ein zum Teil morscher Balken an der Außenfassade. Um 17:27 Uhr meldeten die digitalen Funkmeldeempfänger den Alarm. Da das Gebäude zentral gelegen ist, rückten die Kameraden der Juister Wehr mit drei Fahrzeugen aus. Ein weiteres Fahrzeug stand in Staffelbesatzung vor dem Feuerwehrhaus auf Abruf bereit.

Am Einsatzort wurde der brennende Balken zügig mittels Schnellangriff gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden, die Brandursache konnte nicht festgestellt werden. Um kurz nach 18:00 Uhr waren alle Fahrzeuge der Feuerwehr Juist wieder zum Feuerwehrhaus zurückgekehrt.

Eingesetzt:
Feuerwehr Juist

 

zurück

 
Montag, 26. Juni 2017

Design by: LernVid.com