Hilfeleistung nach schwerem Verkehrsunfall Drucken
Geschrieben von: Sammy Fotos: Renke Bartnik   

Am späten Freitagabend ereignete sich auf der Bundesstraße 210 in Middels ein schwerer Verkehrsunfall, an dem mehrere Fahrzeuge beteiligt waren und mehrere Menschen verletzt wurden. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst wurden auch die Feuerwehren Middels und Plaggenburg alarmiert.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr leuchteten die rund 200 Meter lange Unfallstelle aus, streuten ausgelaufene Betriebsstoffe ab, räumten die Unfallstelle und unterstützten bei der erforderlichen Absperrung der Unfallstelle.

Eingesetzt:
Feuerwehr Middels
Feuerwehr Plaggenburg


zurück

 
Donnerstag, 27. April 2017

Design by: LernVid.com