Rauchentwicklung im Keller Drucken
Geschrieben von: Fw Aurich   

Eine unklare Rauchentwicklung aus dem Keller eines Gebäudes am Georgswall rief am Mittwochabend die Ortsfeuerwehr Aurich auf den Plan. Diese fuhr die Einsatzstelle mit drei Fahrzeugen an.

Aufgrund einer undichten oder nicht vollständig geschlossenen Kaminklappe drang Brandrauch aus und verteilte sich im Kellergeschoss. Die Feuerwehr entrauchte das Gebäude mittels eines Druckbelüftungsgerätes und entfernte das Brandgut aus dem Ofen.

Nach ca. 45 Minuten kehrten alle Einsatzkräfte wieder zum Feuerwehrhaus zurück.

Eingesetzt:
Feuerwehr Aurich


zurück

 
Donnerstag, 27. April 2017

Design by: LernVid.com