Klebstoffdämpfe lösen vermutlich Alarm aus Drucken
Geschrieben von: Uwe Wunder   

Am Dienstagmorgen löste die Brandmeldeanlage des Kurhauses auf Juist einen Feueralarm aus. Gegen 08.30 Uhr wurde die Inselfeuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten aber kein Feuer feststellen. Es besteht die Annahme, dass infolge von Dachdeckerarbeiten ein Sensor der Anlage auf Klebstoffdämpfe reagierte und den Alarm deshalb auslöste. Insoweit kann man das auch positiv sehen: Die Anlage funktioniert.

Eingesetzt:
Feuerwehr Juist


zurück

 
Donnerstag, 27. April 2017

Design by: LernVid.com