Ölschaden auf dem Fehnkanal Drucken
Geschrieben von: Sammy Fotos: Timo de Vries   

Im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall kam es am Samstagmittag zu einer Ölverschmutzung auf dem Kanal in Ostgroßefehn. Um 12.40 Uhr wurden daher die Feuerwehren Ostgroßefehn und Spetzerfehn alarmiert. Die angerückten 20 Einsatzkräfte mussten zur Abwehr einer Ausbreitung zwei Ölsperren im Kanal setzen. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Feuerwehr Ostgroßefehn
Feuerwehr Spetzerfehn


zurück

 
Sonntag, 30. April 2017

Design by: LernVid.com