Unterstützung für den Rettungsdienst Drucken
Geschrieben von: Achim de Groot   

Am Mittwochmittag wurde die Feuerwehr Großheide zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Ein Patient musste aus dem Obergeschoss eines Einfamilienhauses in den Rettungswagen transportiert werden. Die hierfür benötigte Tragehilfe konnte schnell von den acht angerückten Einsatzkräften geleistet werden, so dass der Einsatz bereits nach wenigen Minuten wieder beendet werden konnte.

Eingesetzt:
Feuerwehr Großheide


zurück

 
Dienstag, 25. April 2017

Design by: LernVid.com