Rückstau in Entwässerungsgraben beseitigt Drucken
Geschrieben von: Sammy   

Am frühen Mittwochabend drohte in Upgant-Schott ein Entwässerungsgraben wegen eines Rückstaus auf Grund eines verstopften Rohres überzulaufen. Um vorsorglich irgendwelchen Schäden vorzubeugen, wurde gegen 18.00 Uhr die Ortsfeuerwehr alarmiert. 15 Einsatzkräfte rückten aus. Binnen kurzer Zeit gelang es, das Rohr wieder frei zu spülen, sodass die Wehr nach rund 30 Minuten wieder einrücken konnte.

Eingesetzt:
Feuerwehr Upgant-Schott


zurück

 
Donnerstag, 27. April 2017

Design by: LernVid.com