Vegetationsfeuer an Grabenkante schnell gelöscht Drucken
Geschrieben von: Sammy Foto: Kai Ehmen   

Am Dienstagnachmittag geriet an der Dornumer Straße in Tannenhausen in Höhe des Armoorweges eine ca. 20 Quadratmeter große grasbewachsene Bodenfläche an einem Graben in Brand. Als die alarmierte Feuerwehr Tannenhausen eintraf, hatten Anwohner das Feuer bereits mit Gießkannen gelöscht.

Zur Sicherheit wurde wegen der derzeit sehr trockenen Bodenverhältnisse der betroffenen Fläche vom Löschfahrzeug aus nochmals eine "kalte Dusche" verpasst, bevor die neun Einsatzkräfte nach etwa einer Viertelstunde abrücken konnten.

Eingesetzt:
Feuerwehr Tannenhausen


zurück

 
Donnerstag, 27. April 2017

Design by: LernVid.com