Feueralarm durch Staubentwicklung Drucken
Geschrieben von: Jann Gerdes   

Am Samstagvormittag löste die Brandmeldeanlage eines Produktionsbetriebes im Auricher Industriegebiet Nord einen Feueralarm aus. Gegen 10.00 Uhr wurde die Sandhorster Ortswehr alarmiert und ist mit drei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften ausgerückt.

Es stellte sich sich heraus, dass es durch einen Kompressor eine Staubentwicklung gegeben hatte und dadurch die Anlage auslöste. Nach dem Zurückstellen der Anlage konnte der Einsatz nach einer halben Stunde beendet werden.

Eingesetzt:
Feuerwehr Sandhorst


zurück

 
Dienstag, 25. April 2017

Design by: LernVid.com