Ein Beispiel, wie schnell man in eine hilflose Lage geraten kann Drucken
Geschrieben von: Dennis Schoolmann + Sammy   

Man kann die Aufgaben der Feuerwehr auch beschreiben mit dem Satz: „Schnelle Hilfe bringen für Menschen, die sich in einer Zwangslage befinden, aus der sie mit eigener Kraft nicht mehr herauskommen.“ Dabei kommt es zu den kuriosesten Vorfällen, die man kaum glaubt, aber sie geschehen – wie auch dieser Vorfall am Donnerstagnachmittag.

In Dornum klappte die Fahrerin eines Pkw den Fahrersitz ihres Fahrzeuges um und klemmte sich dabei einen Finger derart unglücklich in den Mechanismus unter dem Sitz ein, dass sie sich nicht mehr selbst befreien konnte. Neben dem Schmerz entstand hierbei eine blutende Wunde. Die Frau konnte selbst einen Notruf absetzen.

Gegen 17.25 Uhr wurden die Feuerwehr Dornum und der Rettungsdienst Promedica alarmiert. Mit wenigen Handgriffen gelang es den Einsatzkräften, die Dame aus ihrer unglücklichen Lage zu befreien. Vorsorglich wurde sie vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Eingesetzt:
Feuerwehr Dornum


zurück

 
Donnerstag, 27. April 2017

Design by: LernVid.com